Skifahren am Comersee und Veltlin

Die Skiarena Valchiavenna - Madesimo/Campodolcino , von wo die obige winterliche Fotoimpression stammt , sowie Val Gerola, Val Tartano und Val Masino sind herrliche Gebiete für den Alpinski, das Snowboarding und andere Wintersportarten. Diese sind aufgrund der unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade der Gelände und Pisten bei Ski- und Snowboardfahrern gleichermassen beliebt.
Alle diese Winterstationen siind vom Comer Sees in knapp 1 Stunde erreichbar - mit Pisten bis auf knapp 3000 Meter Höhe. Geniessen auch Sie den Riesenspass der schönen Abfahrten! Auf Wunsch führen Sie qualifizierte Skilehrer mit viel Geduld und Höflichkeit in die Geheimnisse des Skifahrens ein.
Wer sich einmal abseits ausgetretener Touristenpfade bewegen möchte, kommt im Winter am Comer See.
Die Sehenswürdigkeiten von Mailand und Bergamo hat man bei angenehmen Temperaturen dann fast für sich alleine. Im Park der Villa Carlotta blühen im März schon die Azaleen und in den Skigebieten von Madessimo und Valgerola findet man dann noch ausgezeichnete Schneeverhältnisse.

» URLAUBSTIPP: Skifahren in Madesimo und nachmittags flanieren am Comer See!


Bild von Skipistenkarte Madesimo am Comersee
Bild von Skifahren am Comersee und Veltlin

Klicken Sie auf die Bilder zum Vergrößern

Das Skigebiet Valchiavenna – Madesimo/Campodolcino befindet sich nur 45 Autominuten vom Nordende des Sees entfernt. Zum Skifahren und Snowboarden stehen 13 moderne Lifte bereit mit insgesamt 60 km breiten und gut präparierten Pisten. Davon sind 22km (blau) “ Leicht”, 29 km (rot)“ Mittel”, 9 km (schwarz) “ Schwer”. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 1.550 bis 2.948 m und ist daher sehr schneesicher. Für fortgeschrittene Fahrer und Profis ist die Canalone-Abfahrt ein besonderes Highlight. Diese gehört nicht nur zu den härtesten, sondern auch zu den schönsten Pisten Italiens. Die Preise für die Tageskarte betragen für Kinder 20 € / Jugendliche 9-16 Jahre 31 € / Erwachsene 38 € / Senioren 33 € .


Skifahren am Comersee und Veltlin

Das Skigebiet von Valgerola /Pescegallo wirbt mit speziell tiefen Tageskartenpreise von 10 Euro werktags und 20 Euro SA/SO .


You like the very special?

We have pre-selected some holiday homes for you to show you where to spend your holidays in comfort.

Read more »