Ihre Bewertung N.1307: Casa Prosecco Ferienwohnung Gravedona, Comer See

Ihre Meinung über Ihr Feriendomizil reservation 1307

Auf Ihr Urteil legen wir grossen Wert. Wie hat Ihnen Ihr Urlaub gefallen?
Wir würden uns freuen, wenn Sie ein paar Fragen beantworten.
Beurteilen Sie einfach mit Note 1 (schlecht) bis Note 5 (empfehlenswert)

Name des Domizils: Prosecco
Gast: Laura T.
Reisezeitraum: 2021-08-01 - 2021-08-08
Wie beurteilen Sie die Lage des Hauses? Star on Star on Star on Star on Star on
Wie beurteilen Sie die Sauberkeit allgemein? Star on Star on Star on Star on Star on
Wie fanden Sie die Einrichtung allgemein und der äussere Gesamteindruck? Star on Star on Star on Star on Star on
Wie fanden Sie die Beratung und Service? Star off Star off Star off Star off Star off
Wie beurteilen Sie das Preis/Leistungsverhältnis? Star on Star on Star on Star on Star on
Wie fanden Sie die Küchenausstattung? Star on Star on Star on Star on Star on
Wie war das Bad / die Bäder? Star on Star on Star on Star on Star on
Wie waren die Betten? Star on Star on Star on Star on Star on
Wie gut konnten Sie das Haus finden? Star on Star on Star on Star on Star on
Hatten Sie Probleme im Ferienhaus? NO
Falls ja, wie wurde Ihnen geholfen? Star off Star off Star off Star off Star off
Wie gefällt Ihnen unser Internetauftritt? BookingSync
Anregungen, Vorschläge, Wünsche Wir waren für eine Woche in der Unterkunft. Diese wurde mit viel Liebe eingerichtet, es war alles.... Wir waren für eine Woche in der Unterkunft. Diese wurde mit viel Liebe eingerichtet, es war alles da, was man als Selbstversorger an Utensilien benötigt (außer Gewürze, Kaffee etc). Es ist sehr sauber gewesen. Es gibt sehr viel Informationsmaterial, daher kann man sich schnell über die Gegen erkundigen. In der Cantina nebenan bekam man Eier von den hauseigenen Hühnern und weitere regionale Produkte. Der Pool war kühl, allerdings nach einer Wanderung sehr angenehm. Auf der großzügigen Terrasse ist ein kleiner Grill und ein Tisch, an dem man morgens mit tollem Ausblick frühstücken konnte. Zusätzlich haben wir den Brötchen-Service in Anspruch genommen. Die Gasse zur Unterkunft ist sehr eng, dies sollte man mit einem größeren Auto bedenken. Der Fußweg zum Ortskern ist recht steil, sodass festes Schuhwerk notwendig ist. Allerdings ist man in 15 Minuten unten. Direkt nebenan fließt ein kleiner Bach Da wir immer wieder etwas Regen hatten, war dieser auch gut gefüllt und leider auch zu hören. Grundsätzlich hatten wir eine schöne Woche vor Ort und die Kommunikation mit den Gastgebern hat einwandfrei funktioniert. Wir kommen gerne wieder.
Antwort: